Sign In

Sparen 3 - Wertschriftensparen mit bis zu 95 % Aktienanteil

Die langfristige und systematische Vorsorge bietet ideale Voraussetzungen, um die Renditechancen des Wertschriftensparens zu nutzen.

Bei der Investition von Vorsorgeguthaben stehen neue Anlageprodukte zur Verfügung. Dank der Steuerbefreiung auf Dividenden von amerikanischen und japanischen Unternehmen profitieren die Swisscanto (CH) IPF III Vorsorge Fonds Passiv von höheren Renditechancen.

Neue Swisscanto-Wertschriftenanlage mit bis zu 95% Aktienanteil

Das neue Anlageprodukt eignet sich für Kunden mit dem Bedürfnis nach einem möglichst hohen Aktienanteil. Die Details zu den Wertschriften finden Sie in der untenstehenden Tabelle «Sparen 3-Wertschriften».

Ihre Vorteile

  • Chancen auf höhere Renditen
  • Steuerersparnisse durch Abzug vom steuerbaren Einkommen
  • Wahl zwischen aktiv und passiv verwalteten Anlageprodukten
  • Anlagefonds passend zu Ihrer Anlagestrategie

Für Fragen, Beratungen und Investitionen steht Ihnen Ihre Kundenberaterin oder Ihr Kundenberater gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter Telefon 0844 773 773.

Säule 3a

Sparen 3-Konto

GLKB KontaktArtikel ausdrucken

Das Sparen 3-Konto ermöglicht durch steuerlich abzugsfähige Einzahlungen und Verzinsung zum Vorzugszins den Aufbau der freiwilligen, zweckgebundenen privaten Vorsorge in Ergänzung zur 1. und 2. Säule. Zudem kann das Vorsorgekapital flexibel in Swisscanto Wertschriften angelegt werden.

 
Kontaktieren Sie uns für eine Kontoeröffnung:
Service Line: 0844 773 773 (Mo – Fr 08:00-18:00 Uhr)

Geeignet für

  • Erwerbstätige Privatpersonen ab 18 Jahren mit AHV-pflichtigem Einkommen

Vorteile

  • Aufbau eines Alterskapitals als Ergänzung zur 1. und 2. Säule
  • Aufbau des nötigen Eigenkapitals für Ihr Eigenheim/Ihre Eigentumswohnung
  • Indirekte Amortisation der Hypothek
  • Attraktiver Vorzugszins
  • Flexible Einzahlungen bis zum jährlichen, maximalen Einzahlungsbetrag möglich
  • Steuerersparnisse durch Abzug der einbezahlten Beträge beim steuerbaren Einkommen
  • Keine Vermögens-, Einkommens- und Verrechnungssteuer während der Laufzeit
  • Reduzierte einmalige Besteuerung bei Auszahlung 

Besonderheiten

  • Nur erwerbstätige Personen mit AHV-pflichtigem Einkommen dürfen Einzahlungen tätigen
Pro Jahr wird der maximale Einzahlungsbetrag gesetzlich festgelegt:

  • 2019 und 2020: CHF 6'826.00 für erwerbstätige Personen mit BVG-Versicherung
  • 2019 und 2020: CHF 34'128.00 (max. 20% des Netto-Erwerbseinkommens) für erwerbstätige Personen ohne BVG-Versicherung
  • Unter der Bedingung, dass weiterhin eine AHV-pflichtige Erwerbstätigkeit ausgeübt wird, können maximal 5 Jahre über das Rentenalter hinaus Einzahlungen vorgenommen werden
  • Bei Eröffnung wird eine separate Vorsorge-Vereinbarung getroffen
  • Versicherungslücken bei Tod und/oder Invalidität können abgesichert werden
  • Für zusätzliche Renditechancen kann das Vorsorgekapital ganz oder teilweise in Swisscanto-Wertschriften angelegt werden

​Zusatzleistungen

Kontoauszug

  • monatlich, sofern Transaktionen getätigt wurden

Kontoabschluss

  • Jeweils per 31.12.
  • Bescheinigung über den einbezahlten Betrag für die Steuererklärung

​Depotauszug
  • jährlich für allfällige Swisscanto-Wertschriften​

Sparen 3-Wertschriften

GLKB KontaktArtikel ausdrucken

Investieren Sie Ihr Sparen 3-Guthaben in Wertschriften und erhöhen Sie dadurch die Renditechancen gegenüber dem Kontosparen.

Wertschriftensparen-Angebot im Detail

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Vorsorge zu planen.
Service Line: 0844 773 773 (Mo - Fr 08:00-18:00 Uhr)
Geeignet für
  • Personen, die für eine langfristig höhere Renditeerwartung bereit sind mehr Risiken einzugehen 
Vorteile
  • Höhere Renditechancen im Vergleich zum Sparen 3-Konto
  • Professionelle Vermögensverwaltung
  • Steuerbegünstigte Vorsorgelösungen
  • Breite Angebotspalette
  • Vorsorgelösungen für chancen- wie für kostenorientierte Anleger
Risiken
  • Es besteht keine Garantie auf das eingesetzte Kapital
  • Rendite kann zeitweise unter dem Vorzugszinssatz eines Sparen 3-Kontos liegen
  • Markt- und Fremdwährungsrisiko: Risikobehaftete Anlageklassen (Aktien, Obligationen, Immobilien, Rohstoffe und Edelmetalle) können Kursverluste aufweisen
​Zusatzleistungen

Swisscanto BVG 3 Portfolio 10 RT CHF

Geringes Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 10%

  • aktive, sicherheitsorientierte Anlagestrategie
  • diversifizierte Anlagen in Obligationen (ca. 75%), Immobilien (ca. 15%) und Aktien (ca. 10%)
  • Anlagestrategie ist auf hohe laufende Erträge ausgerichtet
  • Anrechtsdetails

Swisscanto (CH) Vorsorge Fonds 20 Passiv VT CHF

Moderates Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 20%
  • passive/indexierte Anlagestrategie
  • Investitionen über indexierte Anlagefonds der Swisscanto, welche tausende Einzelanlagen umfassen
  • Fremdwährungspositionen werden teils in CHF abgesichert, maximaler Anteil ungesicherter Positionen 13.5%
  • Möglichkeit zum Übertrag in das freie Vermögen nach Erreichen des Pensionsalters
  • Fondsdetails

Swisscanto BVG 3 Portfolio 25 RT CHF

Moderates Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 25%

  • aktive, ausgewogene Anlagestrategie
  • diversifizierte Anlagen in Obligationen (ca. 59%), Immobilien (ca. 15%) und Aktien (ca. 26%)
  • Anlagestrategie ist auf laufende Erträge und Erwirtschaftung von Kapitalgewinnen auf Aktienanlagen ausgerichtet
  • Anrechtsdetails

Swisscanto BVG 3 Portfolio 45 RT CHF

Mittleres Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 45%

  • aktive Anlagestrategie
  • diversifizierte Anlagen in Obligationen (ca. 40%), Immobilien (ca. 15%) und Aktien (ca. 45%)
  • Anlagestrategie ist auf Vermögenszuwachs ausgerichtet
  • Anrechtsdetails

Swisscanto BVG 3 Oeko 45 RT CHF

Mittleres Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 45%
  • aktive Anlagestrategie in Aktien und Obligationen
  • Unternehmen und Obligationenherausgeber müssen Grundsätzen der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit Folge leisten
  • der Aktienanteil liegt zwischen 25% und 50%
  • systematische Umschichtung der Aktien in stabilere Anlageformen wie Obligationen und Immobilien
  • Anrechtsdetails

Swisscanto (CH) IPF III Vorsorge Fonds 45 Passiv VT CHF 

Mittleres Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 45%

  • passive/indexierte Anlagestrategie
  • Investitionen über indexierte Anlagefonds der Swisscanto, welche tausende Einzelanlagen umfassen
  • Fremdwährungspositionen werden teils in CHF abgesichert, maximaler Anteil ungesicherter Positionen 30.0%
  • Fondsdetails

Swisscanto BVG 3 Portfolio 75 RT CHF*

Hohes Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 75%
  • aktive Anlagestrategie, Fremdwährungsanteil max. 30%
  • diversifizierte Anlagen in Obligationen (ca. 20%), Immobilien (ca. 5%) und Aktien (ca. 75%)
  • Anlagestrategie ist vorwiegend auf mögliches Kapitalwachstum (Aktien) ausgerichtet, ergänzt durch Kapitalerträge aus Obligationen
  • Anrechtsdetails

Swisscanto (CH) IPF III Vorsorge Fonds 75 Passiv VT CHF *

Hohes Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 75%
  • passive/indexierte Anlagestrategie, Fremdwährungsanteil max. 30%
  • diversifizierte Anlagen in Obligationen (ca. 12.50%), Immobilien (ca. 5%), Aktien (ca. 75%) und Rohstoffe (ca. 7.5%)
  • Fondsdetails

Swisscanto (CH) IPF III Vorsorge Fonds 95 Passiv VT CHF*

Hohes Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 95%

  • passive/indexierte Anlagestrategie, Fremdwährungsanteil max. 30%
  • diversifizierte Anlagen in Immobilien (ca. 2.5%), Aktien (ca. 95%) und Rohstoffe (ca. 2.5%)
  • Fondsdetails


*Beim Swisscanto BVG 3 Portfolio 75 RT, Swisscanto (CH) IPF III Vorsorge Fonds 75 Passiv VT und Swisscanto (CH) IPF III Vorsorge Fonds 95 Passiv VT ist der Aktienanteil nach Art. 55 BVV 2 höher als bei herkömmlichen Vorsorgelösungen. Diese eignen sich nur für Anleger mit entsprechender Risikofähigkeit und -bereitschaft. Das Verlustrisiko ist höher als bei herkömmlichen Vorsorgelösungen.