Sign In

Freizügigkeit

Freizügigkeitskonto

GLKB KontaktArtikel ausdrucken

Das Freizügigkeitskonto ist für Pensionskassenguthaben bestimmt. Auf dieses Konto erfolgen Einzahlungen von Personalvorsorgeeinrichtungen sowie als Ausnahme die Rückzahlung eines getätigten Vorbezugs für Wohneigentum.​

Geeignet für
Personen, die die Erwerbstätigkeit vorübergehend aufgeben. Zum Beispiel: 
  • Personen, die vorübergehend ohne Erwerbstätigkeit sind oder eine „Babypause“ einlegen
  • Personen, die zu einem späteren Zeitpunkt eine neue Stelle antreten
  • Personen, die eine Weiterbildung beginnen oder vorübergehend im Ausland weilen
  • Personen, die die Aufnahme einer selbständigen Erwerbstätigkeit planen
  • Nicht erwerbstätige geschiedene Ehepartner, für die Anlage der überwiesenen Guthaben aus der 2. Säule des ehemaligen Ehepartners

Vorteile
  • Das Konto sichert das Vorsorgeguthaben und bietet einen Vorzugszins an Möglichkeit das Vorsorgeguthaben in Anlagefonds zu investieren 
  • Die Anlagestiftung nimmt eine sorgfältige Auswahl der Wertpapiere vor und investiert nach den gesetzlichen Regeln für Pensionskassen
    Die Anlagestiftung bietet Anlagefonds für Anleger mit unterschiedlicher Risikobereitschaft an
  • Das Vorsorgeguthaben darf für die Finanzierung von Wohneigentum verwendet werden.
  • Steuervorteile:
    • Die Zins- und Kapitalerträge werden bis zur Auszahlung des Guthabens nicht besteuert
    • Das Vorsorgeguthaben ist bis zur Auszahlung von der Vermögenssteuer befreit
    • Das Vorsorgeguthaben wird bei Auszahlung zu einem reduzierten Tarif besteuert

Besonderheiten

  • Das Vorsorgeguthaben wird grundsätzlich am Monatsersten nach Erreichen des ordentlichen AHV-Rentenalters zur Auszahlung fällig
  • Auf schriftliches Begehren kann die Fälligkeit der Altersleistung um maximal 5 Jahre aufgeschoben werden
  • Das Konto wird bei der Swisscanto Freizügigkeitsstiftung geführt
  • Es gilt die aktuelle Gesetzgebung der 2. Säule mit den entsprechenden Bestimmungen, insbesondere das Reglement der Swisscanto Freizügigkeitsstiftung
  • Factsheet Freizügigkeitskonto 
Kontoauszug
  • Die Swisscanto Freizügigkeitsstiftung erstellt einen Vermögensausweis
Einzelbelege
  • Für alle Buchungen
Kontoabschluss
  • Jährlich

Wertschriftensparen

GLKB KontaktArtikel ausdrucken

Investieren Sie Ihr Freizügigkeitskonto-Guthaben in Wertschriften und erhöhen Sie dadurch die Renditechancen gegenüber dem Kontosparen.

Kontaktieren Sie uns, um Ihre Vorsorge zu planen.

Service Line: 0844 773 773 (Mo - Fr 08:00-18:00 Uhr)

Geeignet für

  • Personen, die für eine langfristig höhere Renditeerwartung bereit sind mehr Risiken einzugehen

Vorteile
  • Höhere Renditechancen im Vergleich zum Kontosparen
  • Professionelle Vermögensverwaltung
  • Steuerbegünstigte Vorsorgelösungen
  • Breite Angebotspalette
  • Vorsorgelösungen für chancen- wie für kostenorientierte Anleger
Risiken
  • Es besteht keine Garantie auf das eingesetzte Kapital
  • Rendite kann zeitweise unter dem Vorzugszinssatz des Freizügigkeitskontos liegen
  • Markt- und Fremdwährungsrisiko: Risikobehaftete Anlageklassen (Aktien, Obligationen, Immobilien, Rohstoffe und Edelmetalle) können Kursverluste aufweisen

Swisscanto BVG 3 Portfolio 10 RT CHF

Geringes Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 10%

  • Aktive, sicherheitsorientierte Anlagestrategie
  • Diversifizierte Anlagen in Obligationen (ca. 75%), Immobilien (ca. 15%) und Aktien (ca. 10%)
  • Anlagestrategie ist auf hohe laufende Erträge ausgerichtet

Swisscanto BVG 3 Portfolio 25 RT CHF

Moderates Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 25%

  • Aktive, ausgewogene Anlagestrategie
  • Diversifizierte Anlagen in Obligationen (ca. 59%), Immobilien (ca. 15%) und Aktien (ca. 26%)
  • Anlagestrategie ist auf laufende Erträge und Erwirtschaftung von Kapitalgewinnen auf Aktienanlagen ausgerichtet

Swisscanto BVG 3 Life Cycle 2020 RT CHF

Moderates Risiko mit einem Aktienanteil von ca. 18% im Mai 2018

  • Aktive Anlagestrategie in Aktien, Obligationen und Immobilien
  • Strategischer Aktienanteil wird seit 2010 (45%) bis 2020 (0%) stetig reduziert
  • Systematische Umschichtung der Aktien in stabilere Anlageformen wie Obligationen und Immobilien

Swisscanto BVG 3 Portfolio 45 RT CHF

Mittleres Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 45%

  • Aktive Anlagestrategie
  • Diversifizierte Anlagen in Obligationen (ca. 40%), Immobilien (ca. 15%) und Aktien (ca. 45%)
  • Anlagestrategie ist auf Vermögenszuwachs ausgerichtet
  • Anrechtsdetails 

Swisscanto BVG 3 Oeko 45 RT CHF

Mittleres Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 45%

  • Aktive Anlagestrategie in Aktien und Obligationen
  • Unternehmen und Obligationenherausgeber müssen Grundsätzen der ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit Folge leisten
  • Der Aktienanteil liegt zwischen 25% und 50%
  • Systematische Umschichtung der Aktien in stabilere Anlageformen wie Obligationen und Immobilien

Swisscanto BVG 3 Index 45 RT CHF

Mittleres Risiko mit einem Aktienanteil von durchschnittlich 45%

  • Passive, auf Vermögenszuwachs ausgerichtete Anlagestrategie
  • Möglichst präzise Nachbildung der zugrundeliegenden Indizes

Swisscanto BVG 3 Dynamic 0-50 RT

Mittleres Risiko mit einem Aktienanteil zwischen 0% und 50%

  • Aktive, risikokontrollierte Anlagestrategie
  • Gleichbleibendes, mittleres Risiko angestrebt
  • Ziel-Volatilität 5%

Swisscanto BVG 3 Life Cycle 2025 RT CHF

Moderates Risiko mit einem Aktienanteil von ca. 40% im Mai 2018

  • Aktive Anlagestrategie in Aktien, Obligationen und Immobilien
  • Strategischer Aktienanteil wird seit 2015 (45%) bis 2025 (0%) stetig reduziert
  • Systematische Umschichtung der Aktien in stabilere Anlageformen wie Obligationen und Immobilien