Sign In

Nichtkündigungskommission (NKK)

  • Die Banken sind von Gesetzes wegen verpflichtet, über genügend Flüssige Mittel zu verfügen, damit sie ihren Zahlungsverpflichtungen gegenüber den Sparern und Anlegern jederzeit nachkommen können.
  • Geldbezüge und Vergütungen ab einem Service- oder Sparkonto unterliegen daher unterschiedlichen Rückzugs-bedingungen. Je höher der Zinssatz auf dem jeweiligen Konto ist, desto niedriger ist der jederzeit frei verfügbare Betrag. Zudem verlängert sich bei einem höheren Zinssatz die einzuhaltende Kündigungsfrist.  

Grössere Geldbezüge frühzeitig planen

  • Übersteigt ein geplanter Geldbezug den Betrag der sofortigen Verfügbarkeit, muss dieser Geldbezug im Voraus gekündigt werden. Dabei gelten je nach Kontoart unterschiedliche Kündigungsfristen.
  • Wird die Kündigungsfrist nicht eingehalten, z.B. bei ausserordentlichen Bezügen, verrechnet die Bank eine Nichtkündigungskommission (NKK).

Berechnungsbeispiel

Ausgangslage:

  • Sparkonto Privat / Kontoguthaben CHF 50'000.-
    Kündigungsfreier Betrag innert 30 Tagen CHF 20'000.-, darüber 3 Monate Kündigungsfrist

Geldverkehr auf dem Konto:

​10. März​Bezug​CHF 10'000.- (Keine NKK fällig)
​25. März​Bezug​CHF 25'000.-
​Total Geldabfluss innert 30 Tagen​CHF 35'000.-

Der Kündigungsfreie Betrag von CHF 20'000 innert 30 Tagen wird um CHF 15'000 überschritten. Für den Betrag von CHF 15'000 wird eine Nichtkündigungskommission (NKK) von 0.5 % gemäss nachfolgender Regel fällig.

Limitenüberschreitender Betrag​x 0.5 % = Nichtkündigungskomission
CHF 15'000.-​x 0.5 %= ​CHF 75 .-

Grosszügige Ausnahmeregelungen

  • Ohne Kündigung sind Rückzüge für eine durch die Glarner Kantonalbank finanzierte Liegenschaft oder Eigentumswohnung und für den Erwerb von Wertpapieren durch Vermittlung der GLKB möglich.
  • Bei Servicekonten für Firmenkunden sowie für öffentlich rechtliche Körperschaften und Vereine ist das gesamte Guthaben jederzeit frei verfügbar.

Rückzugbedingungen / Kündigungsfristen

  • Die aktuell gültigen Rückzugsbedingungen je Kontoart finden Sie auf der Homepage beim jeweiligen Kontobeschrieb unter der Lasche Konditionen oder im Factsheet zum jeweiligen Konto.