Sign In

AUSSERORDENTLICHE GENERALVERSAMMLUNG

Auf Begehren des Kantons Glarus als Hauptaktionär der Glarner Kantonalbank beruft der Verwaltungsrat der GLKB eine ausserordentliche Generalversammlung ein und unterbreitet den Aktionären der Gesellschaft den vom Kanton Glarus gestellten Antrag. Die ausserordentliche Generalversammlung findet ohne Publikum statt.


Die ausserordentliche Generalversammlung wird am Freitag, 5. Februar 2021, gemäss der Verordnung des Bundesrats über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus durchgeführt. Als Folge davon können die Aktionäre ihre Rechte ausschliesslich durch den unabhängigen Stimmrechtsvertreter ausüben. Wir bitten um Verständnis, dass eine persönliche Teilnahme der Aktionäre ausgeschlossen ist. Die Generalversammlung beschränkt sich auf die Behandlung der Geschäfte gemäss Traktandenliste.

Ausübung des Stimmrechts

Zur Ausübung des Stimmrechts sind jene Aktionäre berechtigt, die am 28. Januar 2021, 17.00 Uhr, im Aktienregister als stimmberechtigt eingetragen sind. Ab 28. Januar 2021, 17.00 Uhr, bis und mit 5. Februar 2021 werden keine Eintragungen im Aktienregister vorgenommen. Dies hat keinen Einfluss auf den Handel der Aktie.

Weisungserteilung

Unter folgendem Link können Aktionäre mit den persönlichen Zugangsdaten die Weisungserteilung an den unabhängigen
Stimmrechtsvertreter vornehmen. Die Übersicht über die einzelnen Geschäfte finden Sie im Dokument «Traktanden».

Die Weisungserteilung an den unabhängigen Stimmrechtsvertreter ist selbstverständlich auch über den Postweg möglich.
Dazu ist das der Einladung beiliegende Antwortblatt zu verwenden. Das Rücksendecouvert muss bis spätestens am 4. Februar 2021 bei uns eingehen. Die persönliche Teilnahme oder die Vertretung durch andere Personen als den unabhängigen Stimmrechtsvertreter ist nicht möglich und es werden keine Zutritts- und Stimmkarten zugestellt.

Unabhängiger Stimmrechtsvertreter

Auer Meier Zopfi AG
Dr. Matthias Auer
Rechtsanwalt und Notar
Bahnhofstrasse 18
8750 Glarus

Wortmeldungen

In dieser ausserordentlichen Situation ist es uns ein Anliegen, dass Aktionärinnen und Aktionäre die Möglichkeit haben, Fragen zu den traktandierten Themen zu stellen, die im Einzelfall über das Protokoll entgegengenommen und unter Angabe von Name und Wohnort der entsprechenden Aktionäre beantwortet werden. Fragen sind bitte an Ariane Riedi Wirth, Rechtsdienst der Glarner Kantonalbank, Hauptstrasse 21, 8750 Glarus oder E-Mail ariane.riedi.wirth@glkb.ch bis am 1. Februar 2021 zu richten.

Weitere Informationen

Für allgemeine Fragen im Zusammenhang mit der Generalversammlung wenden Sie sich bitte an Corina Freuler, Telefon 055 646 74 51 oder E-Mail corina.freuler@glkb.ch